Kompetenz

Innovation

Projektziel ist ein Marktreifes
Produkt mit echtem Innovationscharakter

SWISS EXCELLENCE prüft laufend einzigartige, technisch anspruchsvolle Technologieprojekte. Ziel der Swiss Excellence Stiftung ist, KMU zu unterstützen, welche marktorientierte Forschung und Entwicklung auf professioneller Basis betreiben. Dabei wird in erster Linie die Umsetzung technischer Innovationen mit Schwerpunkten Umwelt und Energie in marktfähige, nachhaltig erfolgreiche Produkte gefördert. Der Fokus liegt auf Projekten, aus denen Produkte mit hoher Energie-Effizienz sowie eine bessere Nutzung vorhandener Energien hervorgehen.

Die evaluierten Projekte werden mit technischem und betriebswirtschaftlichem Know-how und finanziellen Mitteln subventioniert.

In einem ersten Schritt werden die Projekte hinsichtlich Einzigartigkeit und Innovationsgehalt des Technologieprodukts und/oder -prozesses, Nachhaltigkeit, Marktchancen, Personalstruktur, Finanzen und Organisation bewertet. Nach dem detaillierten Projektscreening durch das erfahrene Advisory Board und einem positiven Entscheid bezüglich Aufnahme als Förderprojekt, wird die Zusammenarbeit vertraglich geregelt. Mitunter wird eine Erfolgsbeteiligung für die Stiftung festgelegt. Die Erträge aus Förderprojekten fliessen ausschliesslich in die Finanzierung neuer Projekte.

Swiss Excellence verleiht zudem jährlich für drei innovative, marktreife Technologieprodukte und -prozesse den Swiss Excellence Product Award.

Für Fragen zum Projekt- und/oder Award-Bewerbungsprozess stehen wir gerne zur Verfügung: info@swiss-excellence.ch.

News

Erfolgreicher Product Award-Event!

Die SWISS EXCELLENCE STIFTUNG in Zusammenarbeit mit Genilem Aarau& Zentralschweiz, hat am 7. November 2016 anlässlich einer Feier im UBS Konferenzgebäude Grünenhof in Zürich, den Product Award für drei hervorragende Produktinnovationen vergeben.

Weiterlesen …

Letzter Einreichetermin Swiss Excellence Award

Letzter Einreichetermin für Firmen für den Swiss Excellence Award ist der 15. August 2016

Weiterlesen …