Award-Verleihung 2019

Drei aussergewöhnliche Produkte aus der Schweiz wurden am Montag, 26. August 2019 im Kongresszentrum Grünenhof der UBS in Zürich von der Swiss Excellence Stiftung mit dem Swiss Excellence Product Award 2019 ausgezeichnet. 
Die diesjährige Ausschreibung gewonnen haben:

  • Naviswiss AG, Brugg für das Produkt „NAVItag Sensors“ und den Durchbruch in der digitalen Planung und Live-Kontrolle von/während orthopädischen Eingriffen
  • Turicode AG; Winterthur für das Produkt „MINT.extract“ und den Durchbruch in der Strukturierung von Dokumenten mit dem intern entwickelten DQL – „Document Query Language“
  • Swiss Shrimp AG, Rheinfelden für das Produkt „Swiss Shrimp (Riesencrevetten)“ und dem Durchbruch in der Antibiotika-freien und CO2-reduzierten Zucht von Shrimps (Riesencrevetten)

„Alle drei prämierten Produkte sind nicht nur innovativ in ihrem Produkt-Ansatz und Produkt-Nutzen sondern auch nachhaltig.  Die drei Unternehmen verfügen auch über eine klare Strategie und einen soliden Business-Plan für teilweise sehr anspruchsvolle Wertschöpfungsketten“, sagte der Jury-Präsident Dr. Heiko Visarius. 
Die Stiftung Swiss Excellence hat sich zum Ziel gesetzt, die technische Innovation in der Schweiz zu orten und auch zu fördern. Zum Konzept gehört, dass nicht einfach eine Preissumme ausgerichtet wird, sondern die ausgezeichneten Firmen durch das große Netzwerk der Stiftung in der Weiterentwicklung beratend unterstützt werden, um ihre Ziele schneller zu erreichen. Wichtig ist die auch enge Zusammenarbeit mit genisuisse, die für das Coaching von Unternehmungen mit Innovationspotenzial zuständig ist.