Sponsoren und Partner

LGT Private Banking ist eine international führende Privatbank im Besitz der Fürstenfamilie von Liechtenstein. Mit über 3400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die LGT an 18 Standorten in Europa, Asien und dem Mittleren Osten präsent. Sie bietet Privatanlegerinnen und -anlegern umfassende Investmentlösungen und ist spezialisiert auf die Betreuung von Familienvermögen und Unternehmern. Dabei greift sie auf ihre langjährige Expertise in der Betreuung des Vermögens der Fürstenfamilie zurück. Neben klassischen Anlagedienstleistungen umfassen die Leistungen der LGT auch Zusatzangebote wie Vermögensplanung, Immobilienfinanzierungen, Impact Investments oder Philanthropieberatung. http://www.lgt.ch

K-Businesscom – Ihr Begleiter auf dem Weg der digitalen Transformation

K-Businesscom (KBC) ist mit rund 1.550 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 460 Millionen Euro einer der führenden ICT-Servicepartner in Österreich, Mittel- und Osteuropa und begleitet ihre Kunden auf dem Weg in die digitale Zukunft. Ein Erfolgsfaktor ist die Nähe zum Kunden – K-Businesscom ist auch mit einer eigenständigen Ländergesellschaft  in der Schweiz für die lokale Nähe präsent.

K-Businesscom verknüpft Innovationskraft, zertifizierte Technologie­kompetenz und das Know-how zahlreicher Branchen. Durch Digitalisierung, Connectivity, IoT-Plattformen, individuelle AI-Anwendungen und Software-Applikationen entstehen End-to-End neue Geschäftsmodelle. Ausserdem unterstützt K-Businesscom Unternehmen bei der Entwicklung von hybriden Arbeitsmodellen in Smart Spaces und sichert zusätzlich als Spezialist im Umgang mit Netzwerken, IT-Infrastrukturen und grossen Datenmengen die Kundendaten im Kapsch Cyber Defense Center.

Das Gesamtlösungsportfolio von K-Businesscom deckt sowohl Informationstechnologie als auch Telekommunikation ab. Als ICT-Servicepartner übernimmt K-Businesscom neben der Systemintegration und der kontinuierlichen Optimierung auch den vollständigen Betrieb der ICT Lösungen. KBC setzt dabei auf Herstellerunabhängigkeit und Partnerschaften mit weltweit technologisch führenden Anbietern. Gemeinsam mit ihnen agiert KBC nicht nur als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter, sondern vor allem auch als verlässlicher, vertrauenswürdiger und langfristiger Trusted Advisor in einem sich rasant verändernden technologischen Umfeld.

Die Swiss Excellence Stiftung dankt K-Businesscom für die Unterstützung.

genisuisse – Unterstützung und Förderung für Startups

Der Swiss Excellence AWARD wird in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner genisusse vergeben.

genisuisse ist eine Förderorganisation für Jungunternehmen und Startups und bietet ein einzigartiges 3jähriges Gratis-Coaching an. Für den Erfolg von neuen Unternehmen ist eine wirkungsvolle und kompetente Begleitung entscheidend.

Die genisuisse Coaches sind erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer, welche die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer bei den täglichen Herausforderungen in allen betriebswirtschaftlichen Themen fordern und fördern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Unternehmens- und Team-Entwicklung. Voraussetzung für ein Coaching ist ein innovatives Geschäftsmodell, eine überzeugende Markvalidierung und engagierte Jungunternehmerinnen oder Jungunternehmer.

Sind diese Voraussetzungen vorhanden, erfolgt eine Präsentation vor dem Selektionskomitee von genisuisse, welches definitiv über das Coaching entscheidet. Ein «Coach-Matching» durch die Jungunternehmen stellt danach sicher, dass auch der passende Coach für drei Jahre zugeteilt wird.

genisuisse ist als Verein in drei Wirtschaftsregionen der Schweiz tätig:

Sämtliche Repräsentanten von genisuisse arbeiten ehrenamtlich.

Die Swiss Excellence Stiftung dankt ihrem Partner genisuisse herzlichst für die langjährige Unterstützung.

Rochester-Bern – Weiterbildung für Management und Verwaltungsrat

Rochester-Bern Executive Programs (RoBe) ist eine Boutique-Business School, welche qualitativ hochwertige Weiterbildungen für Führungskräfte und Verwaltungsräte entwickelt, organisiert und implementiert, wie z.B. das «CAS in General Management für Verwaltungsräte». Als Stiftung organisiert, kooperiert RoBe seit 1994 eng mit den Universitäten Rochester (USA) und Bern (CH).

Bei ihrer Gründung im Jahr 1994 bot die Stiftung mit dem Executive MBA den ersten amerikanischen MBA-Abschluss in der Schweiz an. Heute organisiert Rochester-Bern eine Vielzahl von Ausbildungsprogrammen sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen, die entweder an einer oder an beiden Partneruniversitäten ihren Abschluss machen.

Als exklusiver Bildungspartner der Swiss Excellence Stiftung bietet Rochester-Bern dem Preisträger des Swiss Excellence Produkt AWARD 2021 KMU einen Platz im neuen Studiengang für KMU Fach- und Führungskräfte «Wirksames KMU-Management». Im Mittelpunkt stehen aktuelle Herausforderungen im internationalen und digitalen KMU-Kontext sowie die Vermittlung von integrativem Management-Wissen, basierend auf einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis.

Die Swiss Excellence Stiftung dankt Rochester-Bern für die Unterstützung.

Sponsor werden

Die Swiss Excellence Stiftung will innovative Produkte und den Werkplatz Schweiz fördern. Wir sind überzeugt, dass der Standort Schweiz viel Potenzial und Vorteile bietet. Wenn Ihnen das Engagement der Stiftung Swiss Excellence auch am Herzen liegt und Sie dieses unterstützen wollen, steht Ihnen der Stiftungsrat für Auskünfte über eine Sponsor- oder Partnerschaft sehr gerne zur Verfügung.

christa.furter@swiss-excellence.ch